Siemens VS06B1110 Bodenstaubsauger Test 2016

Der Siemens VS06B1110 Bodenstaubsauger zeigt, was er hat. Dabei fällt als Erstes die Farbe Blau auf, welche sich gekonnt mit Schwarz und Grau abwechselt. Die zuletzt genannten Farben sind beim Schlauch, als auch an den Bürsten anzutreffen. Bei der Farbe, welche bei diesem Staubsauger verwendet wurde, handelt es sich um „Moonlight Blue.“ Wenn ein Staubsauger schon diesen Namen trägt, hat er eine ganz eigene Anziehungskraft. Doch auch wenn damit keine Meere bewegt werden können, so ist der Staubsauger dennoch stark genug, um es mit sämtlichen Polstern und Böden aufnehmen zu können. Mittels einer Synchronpower Technologie ist es dann noch leichter, für mehr Saugkraft zu sorgen. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Siemens Staubsauger, welcher für gleichbleibende Qualität steht.

Siemens-VS06B1110-TestViel Volumen mit wenig Folgekosten

Selbst wenn der Staubsauger schon über Jahre verwendet wurde, wird er nicht an Saugkraft verlieren. Doch wie sieht es sonst im Innenleben des Staubsaugers aus? Der Staubsauger hat ein Gesamtvolumen von 4 Litern anzubieten. Der große Beutel hat aber noch einen weiteren Vorteil. Somit muss der Beutel nicht ständig gewechselt werden, was wiederum den Geldbeutel schont. Folgekosten können somit von Anfang an eingeschränkt werden. Mit einem 9 Meter Kabel muss die Steckdose in Reichweite sein. Dennoch muss hierbei nicht immer darauf geachtet werden, ob das Kabel noch reicht. Denn auch wenn es sich wenig anhört, können 9 Meter Aktionsradius den Unterschied beim Staubsaugen ausmachen.

Wenig Gewicht und wenig Stromverbrauch

Es ist egal, ob der Staubsauger bei Teppichen, oder Hartböden eingesetzt werden möchte. Die eigentliche Länge des Kabels beträgt 7 Meter. Polsterdüse und Fugendüse dürfen als Zubehör angesehen werden. Wenn dann noch Allergien vorliegen, oder gar nicht erst entstehen sollen, kann eine weitere Funktion von großer Bedeutung sein. Und so sorgt der Filter, welcher in diesem Staubsauger mit eingebaut wurde, für optimale Hygiene beim Saugen. Der Staubsauger hat ein Eigengewicht von 6 kg und bringt es auf 700 Watt Leistung. Der geringe Stromverbrauch ist ein weiterer guter Grund, sich für diesen Staubsauger zu entscheiden.

Der Staubsauger passt sich den Böden optimal an

Dank dem günstigen Anschaffungspreis ist der Sauger auch das perfekte Geschenk für alle, welche einen neuen Staubsauger brauchen, der auch unter großer Belastung nicht den Geist aufgibt. Wenn dann der Beutel ausgewechselt werden muss, gelingt dies auf Anhieb. Falls noch nie solch ein Staubsaugerbeutel gewechselt wurde (siehe hier), ist die passende Anleitung mit dabei. Ganz nebenbei lässt sich die Fugendüse umschalten. Somit kann die Düse im Nu auf Bodenveränderungen reagieren. Gerade im Wohnzimmer wird das von großer Bedeutung sein. Ein Borstenkranz sorgt dafür, dass die Hartböden nicht beschädigt werden. Und so können auch Teppichränder perfekt gesaugt werden, ohne das irgendwas hängen bleiben muss, oder vergleichbares passiert.

Vorteile:

  • – Düse passt sich an
  • – sparsam im Verbrauch
  • – wenig Folgekosten

Nachteile:

  • – Nur eine Farbe
  • – wenig Kabellänge
  • – geringe 700 Watt Leistung

Fazit:

Der Staubsauger schafft es zwar, alles gut und günstig zu reinigen, dennoch hat er hier und da kleine Schwächen, welche aber durch ein schickes Aussehen wieder abgerundet werden. Fakt ist, wer einen günstigen Sauger sucht, welcher auch noch gut aussieht, kann bei diesem Siemens Staubsauger mit flexibler Düse nicht viel falsch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.